barbuda - integrierbar, mobil, kollaborativ

Werfen Sie einen Blick auf die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten von barbuda und optimieren Sie Ihr Projektmanagement.

Integrierbarkeit

barbuda passt sich an

Als Bauskasten lässt sich barbuda individuell und modular an Ihre Anforderungen und die Ihrer Projekte anpassen. Dabei bestimmen Sie, was Sie in Ihrer Projektplanungssoftware brauchen und wie es eingebunden wird. Sie haben alle benötigten Informationen an einer zentralen Stelle.

barbuda nach Ihren Wünschen

Nicht nur bezüglich der Module und der Schnittstellen, auch hinsichtlich Design und Funktionalitäten können wir barbuda als Software Ihren Wünschen entsprechend anpassen. barbuda wird ein integrativer Bestandteil Ihrer IT-Infrastruktur, den Sie leicht bedienen können - ohne lange Eingewöhnungszeit.

barbuda lässt sich leicht bedienen

Trotz der vielen Funktionen brauchen Sie kein Handbuch, um barbuda zu nutzen. Ihre Intuition wird Sie leiten. Die übersichtliche Oberfläche in Form von Tabs zeigt Ihnen relevante Informationen und per Drag&Drop können Sie einzelne Tasks in Ihre Planung verschieben, verlängern und verkürzen. Viele weitere Funktionen sind mit einem einfachen Rechtsklick abrufbar.

barbuda informiert jeden

barbuda ist nutzerspezifisch: Zwischen der Projekt- und Ressourcenplanung können Sie mit einem Klick wechseln. Mittels des automatischen Abgleichs und der Anpassung zwischen Client-, Web-Applikation und Apps erhält jeder Projektbeteiligte die information, die er braucht.

barbuda Projektmanagement-Cloud

Kollaboration

barbuda ermöglicht eine Zusammenarbeit weit über Unternehmensgrenzen hinaus

Die barbuda Projektmanagement-Software unterstützt Sie bei der Zusammenarbeit mit externen Partnern und Kunden, indem es Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre gemeinsamen Projektpläne zu teilen und für die Bearbeitung freizugeben. Sie und Ihre Partner erhalten dabei Transparenz über offene Aufgaben und ein einheitliches Reporting zum Projektstatus sowie Ihrem Projektbudget.

 

Kollaboration mit barbuda